Aussteller-Interview: Claudia Kasper von Hyundai Motor Deutschland

In Teil 5 unserer Reihe “Aussteller-Interviews” unterhalten wir uns mit Claudia Kasper, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei Hyundai Motor Deutschland. Für Hyundai ist die EMS 2010 eine Premiere, über die sich Frau Kasper sehr freut. Sie berichtet u.a über den Charme der Essen Motor Show sowie über das neue Hyundai Genesis Coupe, das am vergangenen Wochenende erstmals vorgestellt wurde.

daparto: “Die Essen Motor Show – eine geeignete Plattform für Hyundai?”

Claudia Kasper: “Wer gehen absolut davon aus. In diesem Jahr sind wir zum ersten Mal in Essen als Aussteller dabei und sind azum einen sehr gespannt auf die Messe, zum anderen jedoch überzeugt, dass wir durch die Präsenz unsere Zielgruppe auf uns aufmerksam machen werden. Wir zeigen hier mit dem Hyundai Genesis Coupe ein für das Publikum sehr interessantes Fahrzeug, das zudem in Essen seine Premiere in Deutschland feiert. Die Messebesucher interessieren sich für sportliche Autos – und wir haben mit dem Genesis ein solches im Angebot. In Essen präsentieren wir einen roten und einen weißen Genesis, die zudem durch den Veredler “Mansory” getunt wurden. Wenn man sich die Messeauftritte der anderen Fahrzeughersteller – wie z.B. Alfa Romeo oder Opel - anschaut setzen einige Hersteller auf die Zugkraft der Essen Motor Show. Wir sind also mit unserer Einschätzung der Messe in guter Gesellschaft.”

daparto: “Hyundai war bislang für günstige Kleinwagen bzw. Modelle aus der unteren Mittelklasse bekannt. Jetzt betreten Sie mit dem Genesis das Segment der sportlichen Coupes. Wie kommt es?”

Claudia Kasper: “Mit unseren angesprochenen Kleinwagen-Modellen haben wir uns im deutschen Markt in den vergangenen Jahren eine sehr gute Stellung erarbeitet. Man nimmt uns als Hersteller solider Produkte wahr, die zu einem attraktiven Preis angeboten werden. In Entwicklung und Produktion haben wir uns eine weitreichende Kompetenz aufgebaut, auf der wir nun unsere Modellpalette weiter ausbauen. Das Genesis Coupe ist bereits im vergangenen Jahr in den USA eingeführt worden und dort sehr erfolgreich. Das Modell bietet eine interessante Kombination, mit der wir beim Kunden punkten können: Zum einen ist der Genesis ein klassisches Sportcoupe, das sich bzgl. seiner Form und seiner Leistung nicht zu verstecken braucht. Die Motorleistung des Spitzenmodells liegt bei 303 PS – hier betreten wir eine Performance-Liga, in der nur wenige spielen können. Zum anderen bietet der Genesis ein sehr attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Wir bieten das Modell für unter 30.000 Euro an; auch das ist eine Leistung, die ihresgleichen sucht.”

daparto: “Hyundai scheint seit der WM 2006 in einer “Marketing-Offensive” in Deutschland zu sein, in der die EMS ein weiterer Baustein ist. Was ist der Hintegrund?”

Claudia Kasper: “Seit unserem Fahrzeug-Sponsoring im Rahmen der der Fußball WM 2006 hat unsere Marke einen großen Sprung in der öffentlichen Wahrnehmung gemacht. Hyundai ist als Fahrzeughersteller in Deutschland, einem der wichtigsten Märkte für unser Unternehmen, angekommen. Im Rahmen der WM haben wir uns der Welt als Fahrzeughersteller präsentiert, der zu einem Event wie der Fußball-Weltmeisterschaft passt. Dass uns das in Deutschland gelungen ist ist umso schöner und wichtiger. Die Essen Motor Show legt ihren Fokus auf Motorsport und Tuning – dementsprechend legen wir hier den Schwerpunkt auf die Präsentation unseres Sportcoupes. Die erwarteten 300.000 Besucher der Messe sind die Zielgruppe für dieses Modell, und der wollen wir uns vorstellen.”

daparto: “Was ist Ihnen im Rahmen der EMS 2010 bisher bereits besonders aufgefallen?”

Claudia Kasper: “Sehr interessant – im positiven Sinne – ist unter anderem der “Ruhrpott Charme” der Messe. Die vielfach lokalen Besucher sind sehr interessiert und sachkundig; viele kennen das Hyundai Genesis Coupe bereits aus den Auto-Magazinen und sind regelrecht vorbereitet auf den Messebesuch. Die Gäste an unserem Stand stellen zudem viele Fachfragen und sind im Gegensatz zu denen bei “klassischen” Automobilmessen weitaus tiefer involviert in das Thema “Auto”. Zudem ist unser Umfeld in der Halle 3.0 ein sehr Attraktives – u.a. der Messeauftritt von Continental uns seinen Tuning-Partnern ist beeindruckend.”

daparto: “Vielen Dank für das interessante Gespräch – wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche EMS 2010!”


Teilen Bei Facebook teilen



Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Aussteller, Besucher, News, Produkt-Vorstellungen
Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier × = 16

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>