Auf zwei Rädern

IMG_1021Was wäre die ESSEN MOTOR SHOW ohne die Zweiräder. Für echte Biker gibt es eine Menge zu sehen und zu bestaunen. Eine eigene Halle gibt es für die Motorräder und das lohnt sich auch, denn hier gibt es alles, was das Biker Herz sich wünscht. 

 Neben einzigartigen Bikes findet man hier auch Motorradkleidung und Zubehör, wie es sonst wohl kaum zu finden ist. Heiße Lederjacken, aber auch passende Accessoires. Aber genug vom Schnick Schnack, am meisten dürften wohl die Bikes die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. 

Amateure und Profis präsentieren unter einzigartige Motorräder der Marken Honda und Suzuki, aber auch skurriles kann man hier finden. 

Pharao BikeGeorg Ehrschwendner zeigt ein Motorrad im ägyptischen „Pharaonen-Look“ und da hat er wirklich keinen Millimeter ausgelassen. Es wirkt als wäre das Fahrzeug direkt aus dem Stein der ägyptischen Wüste gehauen und vom Pharao persönlich gefahren worden  inklusive goldenem Glanz. Selbstverständlich mit passender Bemalung und jeder Menge Gold. Dass das Bike so realistisch wirkt, erreicht der Österreicher durch den Einsatz von mit Glasfaser verstärkten Kunststoffen.

Aber auch an US-Bike-Attraktionen mangelt es der EMS nicht. Rafik Kaissi, einem der bekanntesten Motorrad-Designer zeigt seine neuesten Werke. Mit seinen Motorrädern hat er bereits viele wichtige Preise gewonnen, darunter auch „Motor cycle builder of the year.“

IMG_1022 IMG_1023

 


Teilen Bei Facebook teilen



Veröffentlicht unter Aussteller
Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier − 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>